• Über 30 Jahre Erfahrung

    im Verlagerungsmanagement

    (Automotiv / Weiße Ware)

Verlagerungsmanagement

Unsere Leistungsfähigkeit

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung im Verlagerungsmanagement (Automotive, Weiße Ware)
  • Verlagerung von Einzelwerkzeugen, Werkzeugpaketen, Produktionsanlagen
  • Ad-hoc-Verlagerungen
  • Duplizierung von kompletten Produktionsprozessen (multiple Kapazitätserweiterung)
  • Infrastruktur vorhanden
  • Produktionsflächen
  • organisatorische Voraussetzungen (Projektmanagement etc.)
  • Kompetenz zur Industrialisierung (Werkzeugbau)
  • Qualitätsmanagement
  • Sicherstellung der Serienversorgung bei Verlagerungen
  • Integration neuer Technologien
  • Übernahme für die Restlaufzeit des Produkts

 

 

Anforderungen bei Verlagerungen

  • zuverlässige Herstellbarkeitsbewertung des Prozesses „vor Ort“
  • schnelle Anpassung der Werkzeuge an den HS-Maschinenpark
  • Spitzenabdeckung durch starkes Netzwerk zu ortsnahen Werkzeugbauern
  • effiziente Industrialisierung
  • reibungslose Erstbemusterung
  • Werkzeugoptimierung zur Sicherstellung einer störungsfreien Produktion

 

 

Unsere Ressourcen

  • 18 erfahrene Werkzeugmacher (anerkannter Ausbildungsbetrieb)
  • 3-Schicht-Betrieb
  • 1.600 m² Fläche
  • kompletter Maschinenpark
  • Qualitätssicherung (3D-Messmaschinen)
  • Projektmanagement